Nutella mit Butter | Nutella ohne Butter


Essen und Trinken

Nutella mit Butter
Nutella ohne Butter

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 449
Beginn der Abstimmung: 20.4.2015, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


Heute vor 51 Jahren lief im italienischen Alba das erste Glas Nutella vom Band. Aus rechtlichen GrĂĽnden musste die „Supercrema gianduja“, die der italienische Konditor Pietro Ferrero zwischen 1940 und 1951 entwickelt hatte, umbenannt werden. Seitdem streiten sich die Nutella-Fans auf der ganzen Welt, wie die Haselnuss-Nougat-Creme korrekt aufs Brot gebracht wird – mit oder ohne Butter. Wir haben in die Diskussion reingehört:

  • „ich find das voll normal“ (Sweetembrace)
  • „Wenn ich ein schönes Brötchen esse, kommt natĂĽrlich auch manchmal Nutella drauf. Bitte keine Butter runter, dadurch wird der schöne Geschmack total zerstört. BĂ„HHHHHhhhh“ (allesfreddyoderwas)
  • „nein, das ist verboten. Wenn du erwischt wirst zahlst du 70 Euro BuĂźgeld.“ (Spock mit Burka)
  • „Das Ding heiĂźt Nutellabrot und nicht Nutellabutterbrot!!“ (Peter_Wallace)
  • „Nutella mit Butter ist ein MUSS!“ (ilovebasketball)
  • „Ich allerdings muss gestehen, dass ich Ketchup dabei esse, aber nur ab und zu.“ (ErikStefansen)
  • „Unter Nutella gehört definitiv Brunch *mjamm*“ (Honesty)
  • „natĂĽrlich MIT!! Ohne sickert das so in diese Brotporen ein, das is dann so trocken irgendwie, pfui. Mit Butter is das so schön rutschig und schmeckt so lecker cremig *mjam*“ (deaktivierter Nutzer)
  • „Ihh ne ich mag das absolut nicht.“ (AdayElla)
  • „ohne Butter. Nutella schmeckt mit Frischkäse, Scheibenkäse oder auch eine dĂĽnnen Schicht Honig drauf. Ganz verrĂĽckte wie ich legen sich auf den Käse dann noch 2 Scheibchen grĂĽne Gurke (die ohne Geschmack) drauf.“ (Florian Sentz)
  • „Aber klar doch. Brot ohne Fett schmeckt ja gar nicht. Nut ella hat nur Viehta Mine und Kalkzium“ (NoCleverle)
  • „Nutella nur pur! Butter gibt es unter Honig und Marmelade.“ (Eppendorf)
  • „bitte niemals Nutella mit Butter, das schmeckt genauso ekelhaft wie Nutella mit Wurst *kotz* :D“ (Nanamii)
  • „Nutella gehört in MĂĽll und nciht aufs Brot *bäh*“ (Franzi216)
  • „wer es sich erlauben kann, ja“ (Taimanka)
  • „am besten schmeckts immer noch mit so naturfrischkäse darunter“ (Cindy Kunath)
  • „Nein, da… …Butter ekelhaft schmeckt. …Butter aus ranziger Milch besteht …Butter als Gift wirkt.“ (Sittenwacht)
  • „nutella macht fett und hässlich… da kommt es nicht mehr drauf an ob mit oder ohne butter“ (cypress0815)
  • „nutella und butter ist ja mal voll eklig bäääääähhhhhh“ (biva1)
  • „nene, da muss schon ordentlich Butter drunter. Wenn man sich das fettige Zuckerzeug schon mal gibt, dann wenigsten richtig!!“ (ismaningo)
  • „Ja, auf jeden Fall. Nutella ohne Butter geht absolut gar nicht. weil wie hier schon erwähnt wurde, ist Fett ein Geschmacksträger und ohne Butter schmeckt Nutella also nicht mehr nach nutella. Da Nutella aber nicht gerade das Billigste ist, wäre es pure Verschwendung, nur den halben Geschmack zu essen und die andere Hälfte verfallen zu lassen. Man zahlt ja immerhin auch den ganzen Geschmack.“ (SpecialNightStar)
  • „Also devinitiv NUR Nutella! Mit Butter ist ja ne Beleidigung ans Nutella!“ (MundF)
  • „es heisst Nutella und nicht Buttella.“ (six8se7en)
  • „Nutella mit Butter ist ja echt mal pervers, wer das macht, der haut warscheinlich auch seine Chips vor dem Essen noch mal in die Fritöse,oder zuckert sich die Cola. Bah“ (plus)

Für Nutella-mit-Butter-Fans haben wir noch ein paar Rezepte gefunden. Wir übernehmen aber keine Verantwortung für eventuell auftretende Körperreaktionen.

  • „Zuunterst Nutella, darĂĽber Gelbwurst (ist so helle Wurst mit ner quietschgelben Pelle, falls ihr die nicht kennt…), zuoberst dann Tzatziki“ (Simone Haas)
  • „Eine Scheibe frisches doppelt Gebackenes, gute Butter drauf, dann Nutella (nur das Echte – und das ganz dick!!!) und oben drauf ein hart gekochtes Ei mit Salz. Klasse. DafĂĽr lasse ich als Sauerländer auch schon mal ein Pils stehen.“ (Oliver Storm)
  • „Also, zuerst drei gleichmässig breite Schichten (0,4 – 1,1cm) aus Nutella, Erdbeermarmelade und Senf auf eine grosse Vollkornbrotscheibe. Darauf kommt ein klein bisschen Himbeersirup, gerade soviel, dass es auf der Scheibe Brot bleibt und nicht runterläuft. Jetzt werden noch fĂĽnf bis sechs Salamischeiben platziert und, als Krönung, noch ein bisschen geräucherten Lachs. Nun nur noch ein paar Flocken Butter und ein Riegel Schokolade drauf und zur kurzen Erwärmung in die Mirkrowelle. Warten bis Schokolade und Butter geschmolzen sind und – fertig. Schmeckt perfekt.“ (Nicolas Binet)

Mahlzeit.

Menschen, die Nutella mit oder ohne Brot essen, fanden auch Gefallen an folgenden Lebensmitteln:
Wurst | Käse
Pizza | Pasta
Ă„pfel | Birnen
Spiegelei | RĂĽhrei
Cornflakes | MĂĽsli
Vanilleeis | Schokoeis

Tags: , ,

Montag, April 20th, 2015 Essen und Trinken

1 Kommentar to Nutella mit Butter | Nutella ohne Butter

  1. Erst gesalzene (!) Butter. So eine mit Meersalzkristallen. Dann dick Nutella. DAS ist der Clou.
    Wohl bekomm’s.

  2. sagte Federfrau am Juni 2nd, 2015

Schreib einen Kommentar

 

Nächstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

Vorschläge für weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

WIDL liken und plussen

Kategorien

Archiv