Brot | Böller


Essen und Trinken Philosophie

Brot
Böller

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 220
Beginn der Abstimmung: 28.12.2009, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


Brot oder Böller? Das darf jeder selber entscheiden. Wer einen Teil seines Böllergeldes an Brot fĂĽr die Welt spenden möchte, findet hier die notwendigen Infos. Handynerds können dies jetzt sogar per SMS tun. Wer’s mehr mit der Natur hat, kann sich an der Aktion „Bäume statt Böller“ beteiligen und z.B. Waldaktien erwerben. Auch nicht schlecht.

Mir persönlich gefällt die Idee am besten, das Geld, das alle für die Sylvesterknallerei ausgeben, zusammenzulegen, die Hälfte davon für einen guten Zweck zu spenden und die andere Hälfte in ein professionelles Feuerwerk zu stecken. Denn das alljährliche Geballer bei uns sieht doch im großen und ganzen ziemlich jämmerlich aus. In Australien, wo private Feuerwerke wegen der Brandgefahr vollständig verboten sind, wird das Sylvesterfeuerwerk zentral von der Stadt organisiert. Vor ein paar Jahren durfte ich ein solches in Perth bestaunen. Ich würde es jederzeit gegen eine deutsche Sylvesternacht tauschen.

Tags: , , ,

Montag, Dezember 28th, 2009 Essen und Trinken, Philosophie
 

Nächstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

Vorschläge für weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

WIDL liken und plussen

Kategorien

Archiv