Karl Marx | Friedrich Engels


Geschichte

Karl Marx
Friedrich Engels

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 157
Beginn der Abstimmung: 21.2.2011, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


Heute vor 163 Jahren wurde in London das Manifest der Kommunistischen Partei veröffentlicht. Seine Autoren Karl Marx und Friedrich Engels blieben damals ungenannt. Herausgeber war das „Office der ‚Bildungs-Gesellschaft fĂŒr Arbeiter'“, das in der Liverpool Street 46 im zentralen Londoner Ortsteil Bishopsgate beheimatet war.

Unter dieser Adresse residiert dort heute das zur Hyatt-Kette gehörende Hotel Andaz, in dem man ab 200 Euro nĂ€chtigen kann, eingerahmt von der Royal Bank of Scotland, dem zehngrĂ¶ĂŸten Bankhaus der Welt, – und McDonald’s. Abends kann man schrĂ€g gegenĂŒber beim Italiener „Ponti’s“ einkehren, dem ein erboster Gast wenig Schmeichelhaftes ins digitale GĂ€stebuch schrieb: „Italy makes some of the finest cuisine in the world and places like Pontis just ruin it.“ Nur wenige Meter entfernt, im Londoner Finanzdistrikt, wird derzeit der Bishopsgate Tower oder auch „Pinnacle“ gebaut, ein 63-stöckiges Hochhaus, das neuer Mittelpunkt des Londoner Finanzdistrikts und zwischenzeitlich auch das grĂ¶ĂŸte GebĂ€ude Großbritanniens werden soll.

pinnacle580
Bildquelle aus der Zukunft: Wikipedia

Und jetzt wĂŒnsche ich mir einen DeLorean mit Flux-Kompensator in Droschkenoptik, um damit Kalle und Fritz 1848 in der Liverpool Street abzuholen.

Dieses WIDL war ein Vorschlag von „Saubande“.

write essays

Tags: , , , , ,

Montag, Februar 21st, 2011 Geschichte

1 Kommentar to Karl Marx | Friedrich Engels

  1. „Sowie nĂ€mlich die Arbeit verteilt zu werden anfĂ€ngt, hat Jeder einen bestimmten ausschließlichen Kreis der TĂ€tigkeit, der ihm aufgedrĂ€ngt wird, aus dem er nicht heraus kann; er ist JĂ€ger, Fischer oder Hirt oder kritischer Kritiker und muß es bleiben, wenn er nicht die Mittel zum Leben verlieren will – wĂ€hrend in der kommunistischen Gesellschaft, wo Jeder nicht einen ausschließlichen Kreis der TĂ€tigkeit hat, sondern sich in jedem beliebigen Zweige ausbilden kann, die Gesellschaft die allgemeine Produktion regelt und mir eben dadurch möglich macht, heute dies, morgen jenes zu tun, morgens zu jagen, nachmittags zu fischen, abends Viehzucht zu treiben, nach dem Essen zu kritisieren, wie ich gerade Lust habe, ohne je JĂ€ger, Fischer, Hirt oder Kritiker zu werden.“, sagt Karl Marx, den ich dafĂŒr wĂ€hle, in der „Deutschen Ideologie“. Heute bin ich nĂ€mlich Kommentator.

  2. sagte uli am Februar 22nd, 2011
 

NĂ€chstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

VorschlĂ€ge fĂŒr weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

WIDL liken und plussen

Kategorien

Archiv