Don Quijote | Sancho Panza


Literatur

Don Quijote
Sancho Panza

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 44
Beginn der Abstimmung: 9.9.2013, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


Unser heutiger Gastautor Franz Kafka hat zu diesem Pärchen eine ganz eigene Sicht der Dinge:

„Die Wahrheit √ľber Sancho Pansa
Sancho Pansa, der sich √ľbrigens dessen nie ger√ľhmt hat, gelang es im Laufe der Jahre, durch Beistellung einer Menge Ritter- und R√§uberromane in den Abend- und Nachtstunden seinen Teufel, dem er sp√§ter den Namen Don Quixote gab, derart von sich abzulenken, da√ü dieser dann haltlos die verr√ľcktesten Taten auff√ľhrte, die aber mangels eines vorbestimmten Gegenstandes, der eben Sancho Pansa h√§tte sein sollen, niemandem schadeten. Sancho Pansa, ein freier Mann, folgte gleichm√ľtig, vielleicht aus einem gewissen Verantwortlichkeitsgef√ľhl dem Don Quixote auf seinen Z√ľgen und hatte davon eine gro√üe und n√ľtzliche Unterhaltung bis an sein Ende.“

Er kannte allerdings nicht die ganze Wahrheit. Die hat Flix gezeichnet:

Flix: Don Quijote

Tags: , , ,

Montag, September 9th, 2013 Literatur

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

 

Nächstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

Vorschl√§ge f√ľr weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

WIDL liken und plussen

Kategorien

Archiv