Alfred Nobel | Jakob von Uexküll


Geschichte

Alfred Nobel
Jakob von Uexküll

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 38
Beginn der Abstimmung: 21.10.2013, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


?Ich, Alfred Bernhard Nobel, erkl?re hiermit nach reifer ?berlegung meinen Willen bez?glich meines Eigentums, das ich nach meinem Tod hinterlassen kann, wie folgt:
Mit meinem verbleibenden realisierbaren Verm?gen soll auf folgende Weise verfahren werden: das Kapital, das von den Nachlassverwaltern in sichere Wertpapiere realisiert wurde, soll einen Fonds bilden, dessen Zinsen j?hrlich als Preis an diejenigen ausgeteilt werden sollen, die im vergangenen Jahr der Menschheit den gr??ten Nutzen erbracht haben. Die Zinsen werden in f?nf gleiche Teile aufgeteilt: ein Teil an denjenigen, der auf dem Gebiet der Physik die bedeutendste Entdeckung oder Erfindung gemacht hat; ein Teil an denjenigen, der die wichtigste chemische Entdeckung oder Verbesserung gemacht hat; ein Teil an denjenigen, der die wichtigste Entdeckung in der Dom?ne der Physiologie oder Medizin gemacht hat; ein Teil an denjenigen, der in der Literatur das Herausragendste in idealistischer Richtung produziert hat; und ein Teil an denjenigen, der am meisten oder am besten auf die Verbr?derung der V?lker und die Abschaffung oder Verminderung stehender Heere sowie das Abhalten oder die F?rderung von Friedenskongressen hingewirkt hat. Die Preise f?r Physik und Chemie werden von der schwedischen Wissenschaftsakademie vergeben; f?r physiologische oder medizinische Arbeiten vom Carolinska-Institut in Stockholm; f?r Literatur von der Akademie in Stockholm sowie f?r Friedensverfechter von einem Ausschuss von f?nf Personen, die vom norwegischen Storting gew?hlt werden. Es ist mein ausdr?cklicher Wille, dass bei der Preisverteilung die Zuteilung nicht an irgendeiner Nationalit?t festgemacht wird, so dass der W?rdigste den Preis erh?lt, ob er Skandinavier sei oder nicht.?

Testament von Alfred Nobel, der heute vor 180 Jahren, am 21.10.1833 geboren wurde.

„Unlike the Nobel Prizes and most other international prizes, the Right Livelihood Award has no categories. It recognises that, in striving to meet the human challenges of today’s world, the most inspiring and remarkable work often defies any standard classification. For example, people who start out with an environmental goal frequently find themselves drawn into issues of health, human rights and/or social justice. Their work becomes a holistic response to community needs, and sectoral categories lose their meaning.

The Right Livelihood Award is not an award for the world’s political, scientific or economic elite, but an award for the people and their work and struggles for a better future. The Laureates come from all walks of life: they are farmers, teachers, doctors, or simply, concerned citizens. Also, the Right Livelihood Award accepts proposals from everyone – not just from people of ‚high rank‘! This open nomination process works like a seismic detector of the most urgent problems of today and thus allows for timely, often even agenda-setting awards.“

Zur Idee des „Right Livelihood Awards“, auch „alternativer Nobelpreis“ genannt.

Tags: , , , ,

Montag, Oktober 21st, 2013 Geschichte

2 Comments to Alfred Nobel | Jakob von Uexküll

  1. Ich rege mich ja jedes Jahr darüber auf, dass der sogenannte „Wirtschaftsnobelpreis“ sich einfach so mit reingewieselt hat. Das hebt Wirtschaftswissenschaften auf eine Stufe mit den genannten Fachgebieten, und das obwohl die Bedeutung ersterer nicht nur strittig, sondern meines Wissens bisher überhaupt nicht belegt ist. Das ganze ist/war nur ein PR-Coup von Sveriges Riksbank zu deren 300jährigem Bestehen 1968. Und alle tun so, als wäre das normal.

    Interessant auch, dass es sich bei beiden zur Auswahl stehenden um gebürtige Schweden handelt.

  2. sagte Sebastian am Oktober 21st, 2013
  3. Korrekterweise heißt der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften daher „Von der schwedischen Reichsbank in Erinnerung an Alfred Nobel gestifteter Preis für Wirtschaftswissenschaften“. Weitere Hintergründe finden sich z.B. auch bei brand eins

  4. sagte uli am Oktober 21st, 2013
 

Nächstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

Vorschläge für weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

WIDL liken und plussen

Kategorien

Archiv