Berge | Meer


Natur

Berge
Meer

Loading ... Loading ...

Abgegebene Stimmen: 233
Beginn der Abstimmung: 30.7.2012, 07:00 Uhr
Ende der Abstimmung: - offen -


Ehen zerbrechen, PĂ€rchen entzweien und Familien bekriegen sich ob der Frage, wohin es im nĂ€chsten Urlaub gehen soll: Berge oder Meer? Dabei liegt die Lösung so nahe: Berge und Meer! „Naja“, hören wir Sie einwenden, „das Matterhorn liegt ja nicht gerade an der Adria!“ Da haben Sie irgendwie recht. Andererseits: Wer möchte schon am Matterhorn zwischen all den Touristen seinen SchĂŒmli-Kaffee trinken? Oder noch schlimmer: sich am möblierten Strand von Rimini im Stundentakt mit allen anderen in der Sonne drehen?

Da haben wir etwas viel Besseres fĂŒr Sie: Lummerland!

lummerland

Anreise und Unterkunft
Sie erreichen Lummerland bequem mit dem Postschiff. Bei der Ankunft sollten Sie sich allerdings festhalten. Da Lummerland ĂŒber keinen Leuchtturm verfĂŒgt*, boxt das Postschiff gelegentlich an. Es ist aber nicht wirklich gefĂ€hrlich. Seit Jim Knopf und Lukas der LokomotivfĂŒhrer die Schwimmende Insel eingefangen haben, ist das einstige Platzproblem auf Lummerland gelöst. Die meisten UrlaubsgĂ€ste wohnen in der Feriensiedlung Neu-Lummerland, andere in der „Pension Ärmel“ oder bei „Bed & Breakfast Waas“. Wenn Sie es sich Wert sind, können Sie natĂŒrlich auch im königlichen Schloss – genauer gesagt: in der dortigen GĂ€rtnerei – residieren.

Die lummerlÀndische Nationalhymne

Die lummerlÀndische Nationalhymne

Lage
Schon die lummerlĂ€ndische Nationalhymne beschreibt die geomorphologische Situation dieses Kleinods ĂŒberaus treffend: „Eine Insel mit zwei Bergen“. Weiter heißt es dort „im tiefen weiten Meer“, was insofern irrefĂŒhrend ist, als Lummerland ĂŒber keine SteilkĂŒste verfĂŒgt, sondern – weiteres Zitat aus der Nationalhymne – „ringsherum ist schöner Strand“. Eine touristische Besonderheit ist natĂŒrlich der Doppelgipfel des Lummerlandberges und die dort schon vor Jahren eingerichtete Hosenrutschbahn samt Echo. Rufen Sie einmal Dullijö und staunen Sie! Wer den kompletten Fußweg zum Gipfel scheut, kann ein StĂŒck Weges mit der Bahn zurĂŒcklegen, aber dazu gleich mehr.

Verkehr
Lummerland ist wohl die einzige Insel weltweit, auf der es zwar keine Straßen, dafĂŒr aber Schienen gibt.** Dies ist auf die verkehrspolitisch vielleicht haarstrĂ€ubende, angesichts der personellen Ausstattung der Insel aber einzig richtige Entscheidung König Alfons des Viertelvorzwölften zurĂŒckzufĂŒhren, die innerörtlichen Verbindungen ausschließlich per Schienenverkehr zu regeln. HĂ€tte Lukas, der LokomotivfĂŒhrer, in seiner Jugendzeit eine Ausbildung als Chauffeur gemacht, die Insel sĂ€he heute anders aus. Fahrkarten werden im Bahnhof von Lummerland gelöst, Haltstationen sind Schloss, Berg 1 und Berg 2. Wer alle pittoresken Ausblicke in einer Fahrt genießen möchte, sollte die Rundfahrt buchen, in der ein Butterbrotvesper von Frau Waas mit enthalten ist.

Telekommunikation
Lummerland verfĂŒgt ĂŒber mehrere Fernsprecheinrichtungen. Alle HĂ€user sind mit Telefonen versehen und sogar auf Neulummerland wurde im letzten Jahr ein MĂŒnzfernsprechapparat installiert. Weil fĂŒr internationale Verbindungen nur eine Leitung zur VerfĂŒgung steht, sollten Sie Anrufe nach Hause in Zeiten tĂ€tigen, da der König nicht telefoniert. Dies ist in der Regel um Viertel vor zwölf.

Shopping
Weithin unbekannt ist, dass man auf Lummerland sehr gĂŒnstig einkaufen kann. Die zollfreie Zone in der Shopping Mall Waas bietet eine FĂŒlle von Waren von Hustenbonbons und Alleskleber ĂŒber Regenschirme und Leberkas bis hin zu Körben, HĂŒten, Lampen, BĂŒrsten, Blumenkohl und Fensterglas. Neben Lederhosen und Kuckucksuhren gibt es außerdem noch dies und das.

Photographie
Sehr beliebt ist Lummerland bei Photographen, gibt es hier doch die Möglichkeit, alle SchnappschĂŒsse gleich vor Ort entwickeln zu lassen. Das beliebte Photoatelier Ärmel verfĂŒgt ĂŒber einen modernen VergrĂ¶ĂŸerungsapparat und ausreichende Mengen an den dafĂŒr notwendigen Chemikalien. Auf Wunsch können beim Ladeninhaber auch Kurse belegt werden, in denen gemeinsam die schönsten Motive Lummerlands erarbeitet werden. Wir empfehlen dazu die Kombikarte Lukas (Tagesfahrt Eisenbahn) – Waas (Catering) – Ärmel (MotivfĂŒhrung).

Referenzen
Ihre kaiserliche Hoheit Pung Ging, Kaiser von Mandala, ist regelmĂ€ĂŸiger Gast auf Lummerland. Seine Anwesenheit dokumentiert die gehisste mandalanische Flagge im königlichen Schloss, in der Regel liegt dann auch das kaiserliche Schiff auf Reede vor Lummerland. Andere mandalanische WĂŒrdentrĂ€ger werden gelegentlich am lummerlĂ€ndischen Strand gesichtet, darunter der Oberbonze Ping Pong sowie Prinzessin Li Si. Bitte sehen Sie davon ab, Ihre Hoheiten mit AutogrammwĂŒnschen zu behelligen. Danke.

Dieses WIDL war ein Vorschlag von BenDup.
__________
* Anmerkung der WIDL-Redaktion: Offensichtlich stammt dieser Prospekt der lummerlĂ€ndischen Fremdenverkehrszentrale noch aus einer Zeit vor der Inthronisierung von Prinz Myrrhen. Heute ist Lummerland, wie jeder weiß, eine kleine Bergprovinz im neu entstandenen Staat Jimbala. Die Feriensiedlung existiert aber nach wie vor und ist ein gefragtes Domizil.
** Dies hat sich bis heute nicht geĂ€ndert. Verkehrsminister Lukas LokomotivfĂŒhrer legt Wert darauf, dass in Fachkreisen gerade dieses Alleinstellungsmerkmal als wichtiger touristischer Erfolgsfaktor angesehen wird.

Tags: , , , , ,

Montag, Juli 30th, 2012 Natur

1 Kommentar to Berge | Meer

  1. Traumhaft, diese touristische PrĂ€sentation von Lummerland. Außerdem: Lummerland zeigt, dass man sich nicht zwischen Bergen und Meer entscheiden muss!

  2. sagte Helmut Bachschuster am August 1st, 2012
 

NĂ€chstes WIDL am Mo, 31.8.2015:

Unvereinpaar?

VorschlĂ€ge fĂŒr weitere WIDLs? Einfach per E-Mail oder Formular abgeben.

WIDL twittert unter @weristdirlieber

Kategorien

Archiv